Ein ganzes Jahr in einem einzigen Bild

Vor nicht allzu langer Zeit entstand dieses Bild, als ich früh an einem Wintermorgen  auf meinem Balkon stand und jenes eigenartige Licht der durch den Hochnebel brechenden Sonne erblickte. Ich mag jene sehr eigenen Lichtspiele des Winters sehr, also schnappte ich mir meine Kamera und versuchte, die Stimmung jenes Momentes einzufangen. Aber es dauerte für…

Weiter lesen...

Die Sitzbank

Der Mensch neigt dazu, viel zu viele Dinge als selbstverständlich anzusehen und an den meisten dieser Selbstverständlichkeiten achtlos vorbei zu gehen. Sicherlich schenke auch ich nicht allen Dingen immer meine volle Aufmerksamkeit, aber im Laufe vieler Jahre habe ich eine eigenartige Beziehung zu manchen entwickelt, so auch zu Sitzbänken in der Öffentlichkeit. Ich habe viel…

Weiter lesen...

Ich

Ich kann mich nicht mehr daran entsinnen, wann ich einst jenes Bild schoss und ganz ehrlich ausgedrückt bin ich erst jüngst durch blanken Zufall wieder über dieses (Zufalls-)Bild gestolpert, aber dieses Bild hat mich daran erinnert, wer ich bin, woher ich komme und wohin ich will – und vor allem, wer ich nicht bin, wo…

Weiter lesen...