Der Mensch neigt dazu, viel zu viele Dinge als selbstverständlich anzusehen und an den meisten dieser Selbstverständlichkeiten achtlos vorbei zu gehen. Sicherlich schenke auch ich nicht allen Dingen immer meine volle Aufmerksamkeit, aber im Laufe vieler Jahre habe ich eine eigenartige Beziehung zu manchen entwickelt, so auch zu Sitzbänken in der Öffentlichkeit. Ich habe viel Zeit auf solchen verbracht, unendlich lange Gespräche mit anderen oder mit mir selbst geführt! Diese eine ist aus verschiedenen Gründen von besonderer Bedeutung für mich.  Ich musste sie einfach irgendwann einmal in einem besonderen Licht fest halten.

Jens Liedtke Nicht wie, sondern warum. , , ,